Schwangerschaft Vorsorge

SCHWANGERSCHAFT

Sie erwarten ein Kind? – Dann verändert sich jetzt Einiges in Ihrem Leben, und es können viele Fragen auftauchen! Gern begleiten wir Sie durch diese spannende Zeit!

Aus ärztlicher Sicht gilt es, während der Schwangerschaft durch sorgfältige Voruntersuchungen mögliche Auffälligkeiten in der Entwicklung eines Kindes frühzeitig festzustellen und damit umzugehen. Während Ihrer gesamten Schwangerschaft stehen wir Ihnen umfänglich beratend und helfend zur Seite, um Ihnen medizinische Sicherheit im Rahmen Ihrer körperlichen Veränderungen zu bieten. Die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft wird sorgfältig im Mutterpass dokumentiert.

Wenn Sie schwanger sind, haben Sie auf Basis der Mutterschaftsrichtlinien einen Anspruch auf ausreichende medizinische Untersuchung. Darüber hinaus gibt es sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL). Diese können Sie entweder bei einem besonderen Risiko oder auf Ihren Wunsch durchführen lassen. Besteht aus ärztlicher Sicht ein begründeter Verdacht auf ein individuelles Risiko, werden auch die Kosten für diese zusätzlichen Leistungen von der Krankenkasse übernommen.

Wir bieten Ihnen während Ihrer Schwangerschaft alle üblichen Blutuntersuchungen an, und für Ihre umfassende Betreuung stehen uns neben vielen anderen Möglichkeiten Farb- Doppler Ultraschallgeräte mit hoher Auflösung für die Schwangerschaftsdiagnostik zur Verfügung. Durch das im Hause befindliche Einsendelabor, das auch für gynäkologische Kollegen, sowohl am Ort als auch überregional, arbeitet, haben wir die Möglichkeit einer schnellen serologischen Diagnostik.

Dr. Martina Saba
Hebamme Loraine Davis-Wittich

Einzigartige 3D Bilder Ihres Kindes
Unser Farb-Doppler Ultraschallgerät der neuesten Generation ermöglicht werdenden Eltern ein eindrucksvolles Erlebnis: Bewegungsabläufe des Ungeborenen können in nahezu fotorealistischer Weise dargestellt werden. Neben der besonders präzisen Diagnostik erlaubt diese Technik Ihnen, in 3D zu verfolgen, wie Ihr Kind z. B. am Daumen lutscht, gähnt oder die kleinen Beinchen bewegt. Dieses viel genutzte Verfahren ist laut Datenblatt für freigegebene Ultraschallgeräte risikoarm für Sie und Ihr Kind. Und auf Wunsch halten wir diese besonderen Momente für Sie im Bild fest.