Stoffwechselstörungen

Stoffwechselstörungen ergeben sich in der Regel aus Fehlregulationen von körpereigenen Funktionen.
Im Vordergrund steht hierbei eine sorgfältige Erhebung der Vorgeschichte und der Beschwerden. Nachfolgend sind labortechnische Stoffwechseluntersuchungen in der Regel notwendig.
Es ist erfreulich und hilfreich, dass viele dieser Regulationsstörungen einer naturheilkundlichen und homöopathischen Therapie gut zugänglich sind, so dass für viele zwar nicht lebensgefährliche, wohl aber die Lebensqualität einschränkende Erkrankungen, ein naturheilkundlicher Therapieansatz möglich ist.