EREKTIONSSTÖRUNGEN

Dank modernster, individuell exakt dosierbarer Hormonersatztherapien können Erektionsstörungen heutzutage wirkungsvoll behandelt werden. Häufig kommen dabei Naturheilverfahren und naturidentische Hormone zum Einsatz. Diese lösen keinen unnatürlichen Hormon-Boost aus. Der Effekt der fein abgestimmten Therapie ist vielmehr ein individuell ausgewogener Hormonspiegel, unter dem die natürliche Erektionsfähigkeit wieder leichter erreichbar ist. Modernste Forschungsergebnisse belegen eindeutig, dass der positive Nutzen einer solchen Behandlung mögliche Risiken bei Weitem übersteigt.

Best Aging für Männer geht über die Behandlung von Erektionsstörungen hinaus. Ziel ist der Erhalt eines möglichst selbstbestimmten, vitalen, langen Lebens. Es ist heute hinreichend belegt, dass ein ausgewogener Hormonspiegel maßgeblich dafür sorgt, typischen Alterserscheinungen und -erkrankungen (Potenzprobleme, Haarausfall, Osteoporose, Herz/Kreislauferkrankungen, Diabetes, Schlaganfall, Altersvergesslichkeit) vorzubeugen statt diese zu provozieren.

Dr. Schwab berät Sie gern ausführlich zu den Themen Erektionsstörungen und Best Aging und stimmt Ihren individuellen Behandlungsplan mit Ihnen ab.

Vereinbaren Sie telefonisch einen persönlichen Termin in unserer Praxis.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Behandlung von Männern in der gynäkologischen Praxis keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist. Die Leistungen werden jedoch in der Regel von privaten Krankenkassen übernommen.